platzhalter Servicecenter

Servicecenter

Sie möchten eine Bestellung aufgeben oder haben eine Frage zu Ihrem Konto/Treuhandkonto? Kontaktieren Sie doch einfach unser kompetentes Servicecenter, wir freuen uns auf Ihren Anruf. Gerne helfen wir Ihnen auch weiter bei Fragen zu Buchungen, Umtausch,  Rückgabe, Lieferungen, Produkten, Web-Shop, und allgemeine Serviceleistungen. Telefonisch erreichen Sie uns in der Zeit  Montag- Donnerstag von 7.30 Uhr - 16.00 Uhr, Freitags von 7.00 Uhr - 15.30 Uhr oder per Email über das Kontaktformular.

Servicecenter
Bw Bekleidungsmanagement GmbH
Edmund-Rumpler-Strasse 8-10
51149 Köln
Tel. 02203 9128 770
Bw-Netz 903426 770
Fax 02203 9128 602
Bw-Netz-Fax 903426 602
E-mail servicecenter(at)bwbm(dot)de

Erreichbarkeit Servicecenter:
Montag – Freitag: 07.30 – 16.00 Uhr
Freitag: 07.00 – 15.30 Uhr

Linke Spalte
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Rechte Spalte

Beschwerdemanagement

Leistungsempfängern soll explizit die Möglichkeit eröffnet werden, Beschwerden jeglicher Art an BWBM heranzutragen. Dafür wird BWBM ein Beschwerdemanagement einrichten, an dass sich Angehörige der Bundeswehr mit Reklamationen und Beschwerden rund um die Themen Bekleidung und persönlicher Ausrüstung wenden können.

Auch über die Servicestationen werden Möglichkeiten zum Dialog geschaffen. In der Folge leitet BWBM einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess ein. Dafür werden die Beschwerden und Anregungen der Kunden ausgewertet und Maßnahmeneingeleitet, deren Wirksamkeit geprüft und gegebenenfalls optimiert wird.

Das Beschwerdemanagement wird folgende Aufgaben wahrnehmen:

  • Entgegennahme von Beschwerden über Produktmängel und Produktreklamationen
  • Entgegennahme von Beschwerden über Dienstleistungsmängel
  • Unmittelbare Reaktion auf die eingegangenen Beschwerden und Ergreifung von Gegenmaßnahmen
  • Auswertung der durch die Kunden vorgenommenen Produktbewertung und Identifizierung von zu behebenden Produktmängeln
  • Auswertung der durch die Kunden aufgezeigten Dienstleistungsdefizite und Identifizierung von Verbesserungspotentialen zur Generierung eines höheren Servicelevels
  • Qualitative und quantitative Messung der Kundenzufriedenheit sowie Abbildung der Reklamationsquote auf das gesamte Artikelspektrum zur Verbesserung der Qualität
  • Auswertung der Reklamationsquoten und Erarbeitung eines mit dem Auftragnehmer abzustimmenden Konzepts zur Behebung identifizierter Mängel