Teamleiter Application-Lifecycle-Management (m/w) 2018-Z-23

BEKLEIDUNGSMANAGEMENT FÜR RUND 200.000 KUNDEN

 

Die zentrale Aufgabe der Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM), als Dienstleister der Bundeswehr, ist das Bekleidungsmanagement für deren Soldaten und zivile Mitarbeiter.

 

Wir suchen zum nächsten möglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in Köln, unbefristet und  
in Vollzeit eine/n:

 

Teamleiter Application-Lifecycle-Management (m/w)

 

Die Aufgaben:

 

  • Führung des Teams Application-Lifecycle-Management

  • Entwicklung der Team-Skills, Definition und Kontrolle von Aufgaben und Zielen

  • Verantwortung der Kern-Applikationen sowie Ausbau der eingesetzten Applikationen

  • Erweiterung der Applikationen durch Aufnahme und Management von Anforderungen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachbereichen und dem Projektmanagement

  • Aufbau und Optimierung der Prozesse, Umsetzung methodischer Standards

  • Koordination externer Dienstleister sowie 2nd-Level-Support für die unterstützten Geschäftsprozesse und Anwendungen; ganzheitliche Benutzerbetreuung

  • Direktes Reporting an den Bereichsleiter IT

  • Gestaltung und Umsetzung der IT-Strategie

  • Budgetplanung und -verantwortung

     

    Das bieten wir:

     

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben in der Gestaltung und Betreuung aller geschäftskritischen Systeme und Applikationen

  • Gestaltung der unternehmensweiten IT-Strategie zum Einsatz von MS Dynamics 365

  • Nutzung moderner Plattform-Technologien (Cloud)

  • Einheitliche Projektmethodik nach PRINCE2

  • Day-to-day Feedbackkultur

  • Individuelle Fortbildungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation

  • Mehrjährige Erfahrung als Teamleiter in der fachlichen und disziplinarischen Führung von selbständig agierenden Fachkräften und Spezialisten

  • Nachweislich mehrjährige Erfahrung als Applikations-Verantwortlicher sowie in der Betreuung und Weiterentwicklung von Applikationen

  • Teamfähigkeit, selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • Ausgeprägte Kommunikations-, Moderations- und Entscheidungskompetenz

  • Kenntnisse in der Prozess- und IT-Servicegestaltung nach ITIL

     

    Bekleidung umfasst bei der BwBM nicht nur Uniformen, sondern auch Ausrüstungsgegenstände wie beispielsweise ABC-Schutzartikel, Kochschürzen und Feuerwehrhelme. Sämtliche Artikel werden gemeinsam mit der Bundeswehr entwickelt, beschafft, gereinigt und instandgesetzt. Insgesamt arbeiten rund 1.300 Mitarbeiter – Textilfachleute, Betriebswirtschaftler, Logistiker, Qualitätsmanager, IT-Spezialisten und viele mehr – im Unternehmen BwBM daran, für die rund 200.000 Kunden die passende Bekleidung und Ausrüstung bereitzustellen. Zu den Kunden gehören aktive Soldaten, zum Beispiel Berufs- und Zeitsoldaten, freiwillig Wehrdienstleistende, Reservisten sowie die zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr.

     

    Wenn Sie sich hier angesprochen fühlen, dann bewerben Sie sich online inklusive Angabe des frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung! Wir freuen uns schon jetzt, Sie kennen zu lernen.

 

Bw Bekleidungsmanagement GmbH

Personalabteilung / Herr Schlegel

Edmund-Rumpler-Straße 8-10, 51149 Köln

Stichwort: 2018-Z-23 TL-PPM

bewerbungzentrale@bwbm.de

www.bwbm.de

Linke Spalte
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Rechte Spalte

Ich interessiere mich für Stellenangebote der BW Bekleidungsmanagement GmbH und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung dieses Interesses und zur Kontaktaufnahme verwendet werden und dass meine Daten sowie eventuell zusätzlich zur Verfügung gestellte Informationen, Dokumente oder Dateien für den dazu notwendigen Zeitraum gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass sich weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Datenschutzerklärung (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken) befinden und stimme den dort getroffenen Feststellungen und Regelungen zu.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann und mein Widerruf rechtliche Wirkung nur für die Zukunft nach dem Widerruf entfaltet.