Referent für Arbeitssicherheit, Qualität und Umwelt (m/w/d)

Die zentrale Aufgabe der Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM) als Dienstleister der Bundeswehr ist das Bekleidungsmanagement für die Soldaten und zivilen Mitarbeiter.

 

Bekleidung umfasst hier nicht nur Uniformen, sondern auch Ausrüstungsgegenstände wie beispielsweise ABC-Schutzartikel, Kochschürzen und Feuerwehrhelme. Sämtliche Artikel werden gemeinsam mit der Bundeswehr entwickelt, beschafft, gereinigt und instandgesetzt. Insgesamt arbeiten rund 1.300 Mitarbeiter – Textilfachleute, Betriebswirtschaftler, Logistiker, Qualitätsmanager, IT-Spezialisten und viele mehr – im Unternehmen BwBM daran, den rund 200.000 Kunden die passende Bekleidung und Ausrüstung an ca. 100 Standorten bundesweit bereitzustellen. Zu den Kunden gehören aktive Soldaten, zum Beispiel Berufs- und Zeitsoldaten, freiwillig Wehrdienstleistende, Reservisten und die zivilen Mitarbeiter der Bundeswehr.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unsere Zentrale in Köln einen:

 

Referent für Arbeitssicherheit, Qualität und Umwelt (m/w/d)

 

Aufgaben:

 

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit in der Zentrale sowie koordinierend für die bundesweiten Standorte

  • Koordinierung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes

  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen

  • Organisation und Leitung von ASA-Sitzungen, Sicherheitszirkel

  • Erstellen und Anpassen von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen

  • Erstellen von Statistiken und Berichten

  • Auswerten und Nachhalten der Begehungsprotokolle externer Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

     

Qualität und Umwelt nach ISO 9001 und 14001

  • Überwachung der Qualitätssicherung unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

  • Organisation und Durchführung von internen Audits

  • Pflege der Dokumentendatenbank

  • Einleitung von Prozessoptimierungen

  • Organisation von Energieaudits

  • Erfassen und Aufbereiten von Umweltkennzahlen

     

Anforderungen:

 

  • Abgeschlossenes kaufmännisches / technisches Fachhochschulstudium

  • Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit

  • Qualifizierung als Qualitätsbeauftragter

  • Mehrjährige Berufserfahrung in den angeführten Schwerpunktbereichen

  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen

  • Beratungskompetenz und Kommunikationsstärke

  • Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise

  • Durchhaltevermögen, um fachliche Themen und Aufgabenstellungen pro-aktiv und mit Nachdruck voran zu treiben

  • Dienstreisetätigkeiten bundesweit

     

    Es wartet ein spannendes Arbeitsumfeld in einem sympathischen und offenen Team auf Sie.

     

    Wenn Sie sich in dieser vielseitigen und interessanten Aufgabe wiedererkennen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte bewerben Sie sich mit Angabe Ihres frühestmöglichen Einstiegstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung! Wir freuen uns schon jetzt, Sie kennen zu lernen.

 

Bw Bekleidungsmanagement GmbH

Personalabteilung / Frau Caroline Jarmulkowicz

Edmund-Rumpler-Straße 8-10

51149 Köln

Stichwort: Referent für Arbeitssicherheit, Qualität und Umwelt (m/w/d)

(bitte unbedingt angeben)

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbewerbungzentrale(at)bwbm.de

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bwbm.de

Linke Spalte
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Rechte Spalte

Ich interessiere mich für Stellenangebote der BW Bekleidungsmanagement GmbH und bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung dieses Interesses und zur Kontaktaufnahme verwendet werden und dass meine Daten sowie eventuell zusätzlich zur Verfügung gestellte Informationen, Dokumente oder Dateien für den dazu notwendigen Zeitraum gespeichert werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass sich weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Datenschutzerklärung (Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier klicken) befinden und stimme den dort getroffenen Feststellungen und Regelungen zu.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmung jederzeit widerrufen kann und mein Widerruf rechtliche Wirkung nur für die Zukunft nach dem Widerruf entfaltet.