Leiter der Rechtsabteilung (w/m/d)

Die Bekleidung der Bundeswehr ist unser Job.

Von der Spezifikation über die Ausschreibung, Vergabe, Qualitätssicherung bis hin zur Logistik, zu dem Vertrieb und der Aufbereitung verantwortet die Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BwBM) die gesamte Wertschöpfungskette der Bundeswehr-Bekleidung - von den Schuhen bis zum Helm.

Damit kleiden wir rund 200.000 aktive Soldatinnen und Soldaten sowie Reservisten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr ein.

So umfassend wie unsere Aufgabe, so vielseitig sind die beruflichen Möglichkeiten, die wir unseren ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Zentrale in Köln oder an einem unserer rund 110 Standorte in ganz Deutschland bieten können. Und wir wachsen stetig weiter.

Wir bieten sichere Arbeitsplätze – dies beweist sich nicht zuletzt in der aktuellen Corona-Phase.

 

Als Inhouse Gesellschaft des Bundes ist die BwBM öffentlicher Auftraggeber im Sinne von § 99 Nr. 2 GWB und führt sämtliche Beschaffungen oberhalb der EU-Schwellenwerte nach europäischem Vergaberecht durch.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir – unbefristet und in Vollzeit – für unsere Zentrale in Köln einen

 

Leiter der Rechtsabteilung (w/m/d)

Schwerpunkt: Vergaberecht, allgemeines Vertrags- und Zivilrecht

 

In dieser Funktion sind Sie verantwortlich für die Überprüfung, Bewertung und Dokumentierung rechtlicher Sachverhalte, unterstützen bei Vertragsverhandlungen und -gestaltungen und stellen die Standardisierung übergreifender rechtlich relevanter Gesamtprozesse sicher. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) als Gesellschafter sowie dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) als Vertragshalter und Beteiligter bei der Vergaberechtskontrolle zusammen. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Auf- und Ausbau der Rechtsabteilung: fachliche und disziplinarische Führung von vier Mitarbeiter/innen
  • Verantwortung für die vergaberechtliche Beratung und Betreuung des Vergabemanagements sowie der beteiligten Unternehmensbereiche auch im Abstimmungsprozess mit der begleitenden Vergaberechtskontrolle, Erstellung entsprechender Gutachten
  • Allgemeine juristische Beratung in zivil-, miet- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen
  • Verwaltung und Weiterentwicklung der Leistungsverträge mit der Bundeswehr
  • Zentrale Verantwortung für den Abschluss und die Abwicklung von Versicherungsverträgen
  • Unterstützung bei der Erstellung bzw. rechtliche Qualitätssicherung von Vorlagen und Stellungnahmen für den Gesellschafter
  • Laufende Überarbeitung, Aktualisierung sowie qualitätssichernde Prüfung der bei BwBM intern geltenden Richtlinien

 


Ihr Profil:

  • Volljurist/in gerne mit überdurchschnittlichen Examina und /oder ergänzender Zusatzqualifikation (wie Promotion, LL.M)
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung als Volljurist/Syndikusanwalt (m/w/d) idealerweise in Verbindung mit Führungsverantwortung in einem mittelständisch geprägten Unternehmen, einer Kanzlei oder einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
  • Fundierte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten, kombiniert mit praktischen Erfahrungen in der Anwendung, Umsetzung und Vermittlung dieser Kenntnisse
  • Möglichst praktische Erfahrung im Umgang mit der öffentlichen Hand, bestenfalls der Bundeswehr
  • Fähigkeit, juristische Sachverhalte system- und lösungsorientiert unter komplexen juristischen Rahmenbedingungen zu bearbeiten und verständlich darzustellen
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägtes Verhandlungsgeschick


Unser Angebot:

  • Eine Leitungsposition in einem verantwortungsvollen und herausfordernden Aufgabengebiet, das großen Gestaltungsspielraum bietet
  • Eine unbefristete Festanstellung mit marktgerechter Vergütung in einem krisensicheren Unternehmen
  • Eine gelebte Kultur des Respekts, der Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft
  • Ein leistungsorientiertes Vergütungssystem, regelmäßige Mitarbeitergespräche und i. d. R. eine jährliche leistungsorientierte Gehaltsanpassung
  • Individuelle, interne wie externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Moderne Büroräume an einem Standort mit direkter Anbindung an die Autobahn und das ÖPNV-Netz (Jobticket bzw. kostenfreie Firmenparkplätze)


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer voll­ständigen Bewerbungs­unter­lagen (Anschreiben, Lebens­lauf, Zeugnisse) unter Angabe des Stichworts „Leiter der Rechtsabteilung (w/m/d)“ und Ihrer Kündigungs­frist und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 30.11.2021, am liebsten per E-Mail.

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen.


Bw Bekleidungsmanagement GmbH


Personalabteilung | Frau Karin Potthoff

Edmund-Rumpler-Straße 8-10 | 51149 Köln                                       

Tel.:              02203-9128-475

E-Mail:          Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbewerbungzentrale(at)bwbm(dot)de

Homepage:    Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bwbm.de